İçeriğe geç →

Das Kaffeekränzchen bei den alten Damen

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Redhead

Das Kaffeekränzchen bei den alten DamenIch wurde mal von 2 netten älteren Damen zum Kaffeekränzchen eingeladen, um einen Nacktdiener zu spielen. Da ich sehr zeigefreudig bin , kein Problem für mich. Eines Tages war es soweit. Ich kam Nachmittags um 15.00 an. Letztendlich doch ziemlich auf- bzw. erregt.Sie sassen mit 3 weiteren noch sehr attraktiven Freundinnen im Alter zwischen 65 bis 70 in einer fröhlichen Runde zusammen. Eine Flasche Cognac stand auf dem Tisch, damit streckten sie den Kaffee. Ich wurde mit Beifall empfangen.In der Küche zog ich mich aus. Nur eine Fliege trug ich am Hals. Unten rum war ich glatt rasiert und mein 20×6 war schon leicht erregt.Ich nahm das Tablett mit Kuchen und ging zu den Damen in das Zimmer.Ein ah und oh schlug mir entgegen. Ich servierte jeder Dame ein Stück vom Kuchen, wobei ich mich dann immer zwischen 2 Damen stellen müsste um an den Tisch zu kommen.Dabei wurde ich von allen Seiten befummelt und gestreichelt. Das blieb nicht ohne Wirkung, mein Glied stand waagerecht ab. Eine Dame sprühte etwas Sahne auf das Glied und leckte diese dann genüsslich ab, eine andere nahm von ihrer Buttercreme und cremte damit meinen Schwanz dick ein und einige Damen lutschten den Schwanz genüsslich ab.Ich wurde GEIL wie selten zuvor. Sie baten mich auf einen Stuhl zu steigen und ich wichste mich vor den geilen Blicken der Damen, ein Wunschtraum ging in Erfüllung. Ich nackt und rattengeil mit adrett angezogenen Damen wichsend beim Kaffeekränzchen .Ich wichste betont langsam und auch in obszönen Stellungen was mir immer Beifall canlı bahis einbrachte. Dann kurz vor dem Punkt no Return , standen einige auf , umringten mich und mindestens 6 Hände streichelten mich, eine Hand hielt meine Eier liebevoll, eine andere streichelte meinen Po, eine andere zwirbelte meine Brustwarzen , irgend ein Finger begehrte Einlass in meinen Po….das alles führte zu einem wohligen stöhnen meinerseits, ich wichste immer wilder und spritzte unter Ablaus quer über den Kaffeetisch. Es war beeindruckend welche Mengen da durch die Gegend flogen. Die Gastgeber in ließ es sich nicht nehmen meinen Schwanz dann in den Mund zu nehmen und sauber zu saugen.WAS sehr sehr gut tat.Dann wurde ich unter den Tisch gebeten . Dort erwarteten mich die Damen ohne ihre Slips mit leicht gespreizten Beinen unter ihren Röcken und edlen Nylon.Ausserdem lagen noch 2 Vibratoren unter dem Tisch. Ich überlegte wie ich es am besten anstellen sollte. Multitasking wäre ja , ich lecke immer eine Muschi in der Mitte, stecke dann links und rechts jeweils 1 Vibrator in die Mösen der Frauen. Das probierte ich dann auch , war erstmal gar nicht so einfach, kurz bevor die Dame die ich mit der Zunge verwöhnte ihren Orgasmus bekam , zog ich zur nächsten Dame die ich dann auch vorher mit dem Vibrator bearbeitet hatte. Meist kamen dann 2 Damen gleichzeitig. Das war eine sehr laute geile Angelegenheit, ich glaube für alle Anwesenden. Unter dem Tisch roch es wild nach Mösensaft . Ziemlich zerknautscht kam ich wieder nach oben. Die Damen hatten alle rote Bäckchen.Ich bahis siteleri bekam auch erstmal einen starken Kaffee mit ziemlich viel Cognac. Die Damen waren mittlerweile schon ziemlich angetrunken und wurden ziemlich obszön in ihrer Wortwahl. Eine rief , das sie endlich mal zusehen wollte wie ein Mann in den Arsch gefickt wird, eine andere schrie, ja ICH will ihn ficken, mir wurde ganz anders. Noch nie hatte mich jemand gefickt. Alle schauten mich erwartungsvoll an , bis ich nickte, weil die Vorstellung in einer Damenrunde gefickt zu werden und dann noch von einer Frau sehr sehr reizvoll war.Vorher wollte ich aber meinen Arsch entleeren und mich spülen , so zog ich mich dann auch ins Bad zurück und spülte mich in der Wanne.Dann ging ich ganz clean zurück ins Wohnzimmer, hier war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Eine sehr üppig gebaute Dame stand in Reizwäsche mit einem umgeschnallten Gummipenis da. Ich legte mich auf den Rücken , unter dem Po bekam ich ein Kissen, Spreizte weit die Beine, diese wurden dann von anderen Damen gehalten und schön an der Innenseite gestreichelt, was mich immer GEIL macht. Eine Dame fettete meine Rosette liebevoll ein, ihr Finger flutschte dabei immer mal rein , was ich mit einem stöhnen quittierte. Dann nahm sie einen Vibrator und führte ihn behutsam in mein Arschloch, was mich total erregte, zumal alle Augen auf mich gerichtet waren, mein Schwanz wuchs und wuchs. Mein Poloch entspannte sich immer mehr, die Geilheit stieg, ich rief bitte fick mich endlich.Die Üppige kam zwischen meine Beine , setzte bahis şirketleri den GEFETTETEN Gummipenis an die Rosette an und schob ihn langsam Stück für Stück rein, bis ich Stop rief. Ein sagenhaftes Gefühl von geiler Fülle im Arsch breitete sich aus, mit fickenden Bewegungen bearbeitete mich die Üppige , ich genoss das Gefühl in vollen Zügen und stöhnte laut und völlig hemmungslos. Die Dame an meinen Kopfende hob ihren Rock hoch und setzte sich mit ihrer feuchten Möse über mein Gesicht und rieb ihren Kitzler an meiner Nase und meine Zunge glitt in ihre Spalte.Wahnsinn oben und unten Geilheit pur. Dann nahm sich noch eine Dame meinen Schwanz und blies mich mit ihrem Mund.Der wollte am liebsten losspritzen , was aber aufgrund der vielen verschiedenen Reize nicht klappen wollte. Die Möse im Gesicht, das war schon ein facesitting, der Strapon der mich fickte im Arsch , der Schwanz im Mund einer Frau… Das war einfach Wahnsinn mit der entsprechenden Geräuschkulisse und dem Geruch von Mösensaft im Raum.Ich war einfach nur noch ein Bündel voller Geilheit. Ich wollte meinerseits nur noch ficken und das sehr schnell. Ich entzog mich dem Gummipenis und dem Facesitting , zog den Schwanz aus dem Mund der Frau , richtete mich auf , suchte meine Gastgeber in der Runde.Zog diese an die Rücklehne der Couch, beugte ihren Oberkörper darüber und rammte ihr von hinten mein schmerzhaft steifes Glied in die Spalte, fickte sie wild stöhnend durch , das es schmatzende Geräusche gab, sie winselte nur noch.Ich merkte wie mein Orgasmus kam, schmerzhaft fast bahnte sich der Orgasmus in den zuckenden Schwanz, ich zog ihn aus der Fotze und stellte mich heftig spritzend vor die anderen Damen, die heftig applaudierten. Dann brach ich in mich zusammen…merkte noch wie man mich zudeckte….

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategori: Sex Hikayeleri

Yorumlar

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

pendik escort didim escort adapazarı escort adapazarı escort gaziantep escort antep escort ensest hikayeler pendik escort kartal escort maltepe escort pendik escort konyaaltı escort ankara escort bahis siteleri canlı bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis canlı bahis sakarya escort porno izle